• Lefkas
  • Lefkas
  • Lefkas
  • Lefkas

orte auf lefkas

Lefkas Stadt die Hauptstadt der Insel liegt im Norden. Wenn Sie von dem Festland kommen fahren Sie das Fort entlang, überqueren den in der Lagune gebauten Damm über die Brücke die Stadt hinein. Besonders bei dem Erdbeben von 1953 sind viele Gebäude zerstört worden und danach ist die Stadt auf typischer Art wieder aufgebaut worden; die Häuser stehen dicht gedrängt und den obersten Teil von Läden und Häusern ist oft beschützt durch- in viele unterschiedliche Farben gefärbte Eisenplatten,was die Stadt eine typische Ausstrahlung gibt. 

Das Leben spielt sich großenteils ab auf und um den Agios Spyridonplatz herum mit gemütlichen Terrassen. Die wichtigste Ladenstrasse ist die Odos Dörpfeld, genannt nach dem Archäologe Wilhelm Dörpfeld. Lefkas hat verschiedene Kirchen die sich lohnen und die Funde aus Ausgrabungen kann man sich in dem örtlichen archäologischen Museum ansehen. Es gibt auch noch ein folkloristisch- und fonografisch Museum. Auch die an der andere Seite des Dammes gelegene alte Siedlung lohnt sich. 

Bei Lefkas Stadt liegt der 7km lange Strand von Yira - Ag. Ioannis, erkennbar an den Windmühlen. Von dem Fanomeri Kloster (Panayia tis Faneromeris) das ungefähr 3 km südwestlich der Stadt liegt, haben Sie eine glänzende Aussicht auf den Strand, die Stadt und die Festung. Akkommodation bei Lefkas Stadt: Lefkada Appartements

Lefkada Lefkas strandVilla Andreas

Nidri-Nydri ist einer der beliebtesten Badeorte mit einem geselligen, lebhaften Zentrum und belebten Jagdhafen. Nidri liegt an der Ostküste ungefähr 16km südlich von Lefkas Stadt. Von hieraus haben Sie eine schöne Sicht auf die gegenüber liegende Inseln Skorpios (Privatinsel von Athina Onassis), Meganissi und Madouri. Es gibt Sand-Kiesel oder Kiesstrand. Nidri hat viele Tavernen und Terrassen (gesellig am Kai). Es gibt verschiedene kleine Supermarkets, und Souvenirläden, Bank und Geldautomat. Von Nidri aus können Sie verschiedene Bootausflüge machen und von hier fahren auch regelmäßig Autofähren nach Z.B. den Inseln Ithaka und Kefalonia. Im Frühjahr lohnt es sich bestimmt den 4km langen Spaziergang nach der Wasserfall bei Rachi zu machen. Appartements in de Nähe von Nidri: Vlyho Bay Appartements

Nidri Skaros

Das Fischerdörfchen Nikiana liegt an der Ostküest Lefkas, ungefähr 9 km südlich der Hauptstadt Lefkas und 4 km südlich des bekannten Touristenortes Nidri. Die erste Bewohner kamen ursprünglich aus dem Bergdorf Alexandros aber  zogen nach der Küste um ihr Geld mit Fischfang zu verdienen. Das Dörfchen liegt am Fuss des Berges Mount Skaros eine wunderbare Wanderumgebung mit einem seltenen Eichenwald. Es lohnt die Mühe die alte Bergdörfchen Alexandros und Kolyvata zu besuchen, genau so wie die Klosterhöhle von Agioi Pateres(die heilige Väter). Die Fernsichte des Ionischen Meeres, die Küstenlinie Lefkas und dem gegenüberliegenden Festland sind eindrucksvoll!. Nikiana hat einige Minimaerkte, Tavernen und auf einen der Terrassen ans Ufer kann man bei einem Glaeschen oder einer leckeren Griechischen Mahlzeit einem schoenen Sonnenuntergang geniessen wenn die Sonne langsam hinter die Hügel an die andere Seite des Baies versinkt. In und bei Nikiana liegen verschiedene kleine Sand und Kiesstrände wo Tavernen Liegebetten und Sonnenschirmen für ihre Gäste hingestellt haben. Hotel Aliki Nikiana