• duiken
  • duiken
  • duiken
  • duiken

tauchen auf korfu

Das klare Wasser des Ionischen Meeres, lädt zum schwimmen und tauchen ein. Wir arbeiten zusammen mit Korfu Diving. Diese Tauchschule befindet sich in Paleokastritsa und ist die erste und älteste Tauchbasis auf Korfu. Sie wurde 1964 als „Barakuda Diving Club“ gegründet und ist ein Teil griechischer und deutscher Tauchgeschichte. Seit 2014 arbeitet Korfu Diving zusammen mit Achilleon Diving.

Paleokastritsa-Korfu Paleokastritsa-Corfu

Die langjährige Erfahrung, die von Rolf Weyler und seinen Team ausgeht, spürt man, denn Präzision ist das Gütesiegel von Korfu Diving. Safety first! Die Ausrüstung ist das Feinste vom Feinen und alle Materiale werden ausgezeichnet gepflegt. Die Basis verfügt über eigene Boote. Die Tauchgebiete und Paleokastritsa gehören zu den vielseitigsten, die man im Mittelmeerraum vorfinden kann. Etwa 20 Tauchgebiete werden regelmäßig angefahren. Diese liegen zwischen fünf und zehn Minuten von der Basis entfernt. Riffe, Steilwände, Torbögen, Canyons und Höhlen vermitteln eine zerklüftete Unterwasserlandschaft mit immer wechselnden Perspektiven. Wenn Sie schon ein Tauchdiplom haben können Sie hier mit oder ohne Begleitung tauchen, mit eigener Ausrüstung oder mit Ausrüstung der Basis. Täglich gibt es Tauchausfahrten für fortgeschrittene Taucher. Die Gruppen werden auf Wunsch von einem der Tauchlehrer begleitet.

duiken snorkelen

Für die täglichen Ausfahrten steht ein spezieller Tauch-Motorkutter für 15 bzw. 18 Personen zur Verfügung. Seminarraum, Bauer-Kompressoren, ausreichend 10- und 12-Liter-Stahlflaschen (DIN- und INT-Anschlüsse) sowie Leihausrüstungen wie Atemregler mit Oktopus und Finimeter, Kragenwesten, Jackets sowie Neoprene in allen gängigen Größen, UW-Lampen, UW-Scooter und ABC-Sets stehen bereit.

Jeder Tauchkurs hat Theorie und praktische Stunden. Die kleine Gruppen werden nach Erfahrung eingeteilt, Anfänger oder mit schon ein wenig Taucherfahrung. Es ist möglich das CMAS Tauchdiplom in bronze, silber oder gold zu erzielen. Das Erzielen eines Tauchdiploms nimmt während zechs Tage einige Stunden in Anspruch. Weil nur in kleine Gruppen gearbeitet wird, wird reservieren empfohlen. Vor Ihre Abreise empfangen Sie von uns als Vorbereitung auf dem Kurs einige praktische Information in einem Büchlein.